Fenster
Bibel
100 Wege

Die Pandemie-Kennzahlen erreichen gerade Werte, die uns zu neuen Einschränkungen des Gemeindelebens zwingen. Deswegen sehen wir uns gezwungen, auch dieses Jahr die Lebendigen Adventskalender in Steinbeck und in Buchholz’ Osten abzusagen. Auch wenn die gesetzlichen Bestimmungen noch kleine Zusammenkünfte unter engen Rahmenbedingungen erlauben, so hat der Kirchenvorstand beschlossen, darauf zu verzichten. Trotzdem möchten wir den Gastgebern herzlich für ihre Bereitschaft danken, die Lebendigen Adventskalender auszurichten und die Besucher willkommen zu heißen!

 

La Esperanza lädt ein zum
„Advents-Markt“ 2021

Eine Woche Ausverkauf mit Nachlässen wg. Aufgabe des Weltladens
ab Samstag 27. November (Samstag vor dem 1. Advent)
bis Samstag 4. Dezember täglich von 10.00 bis 13.00 Uhr
zusätzlich am 1. Advent, 28. November, nach dem Familien-Gottesdienst von 11.00 bis 16.00 Uhr

Es erwarten Sie Waren aus dem fairen Handel, z.B. Geschenkartikel für die Advents- und Weihnachtszeit: Ketten, Handtaschen, Geldbörsen, Tücher/Schals, Decken, Nippes. Außerdem verschiedene Weine und Lebensmittel.
Das La-Esperanza-Team freut sich auf hr Kommen und sagt Tschüss und Danke!

Das Paulus-Haus wird zum Impfzentrum!
An diesen Tagen können Sie sich im Paulus-Haus vom mobilen Impfteam der Johanniter gegen Covid-19 impfen lassen:
Mittwoch, 8. Dezember
Donnerstag, 9. Dezember
Donnerstag, 23. Dezember
Mittwoch, 5. Januar
Donnerstag, 6. Januar
immer von 9.00 bis 13.00 Uhr
Für eine Erst-, Zweit- oder Drittimpfung stehen alle gängigen Impfstoffe zur Verfügung. Bitte bringen Sie Ihren Impfpass und Ihren Personalausweis mit.
Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

 

Auch in diesem Jahr muss das Adventsfrühstück wieder online stattfinden – ein persönliches Treffen im Paulus-Haus ist leider nicht möglich. Wer sich in der Adventszeit donnerstags zum Frühstück über Zoom treffen möchte, melde sich bitte per E-Mail an: ute@ustauss.de

Seit vielen Jahren sammeln wir in den Weihnachtsgottesdiensten eine Kollekte für Brot für die Welt. In diesem Jahr werden wir auch in der Adventszeit alle Spenden und Kollekten und den Betrag aus unserem Weihnachts-Spendenbrief an Brot für die Welt überweisen. Wir möchten so Menschen in Simbabwe helfen, die unter den drastischen Folgen der Klimaveränderung leiden. weiterlesen